Willkommen beim VDIV Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.

Der Verband im Überblick

Der Verband wurde im Jahr 1997 als "Verband für die Hausverwalter e.V." gegründet und 1999 umbenannt. Die über 100 Mitglieder des VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. verwalten etwa 86.000 Einheiten mit einem Wert von 10,3 Milliarden Euro.

Der Vorstand

Herr Oliver Philipp Kehry,
Vorstandsvorsitzender
kehry@vdiv-rps.de

Herr Markus Herrmann, Dirmstein
Geschäftsführender Vorstand
herrmann@vdiv-rps.de

Frau Angelika Neubauer, Otterstadt
Vorstand Rheinland-Pfalz
neubauer@vdiv-rps.de

Herr Axel Ewen, Schmelz
Vorstand Saarland
ewen@vdiv-rps.de

Herr Dr. Oliver Martin
Mitglied des Vorstands
martin@vdiv-rps.de

Verbandskommunikation
Ines Schley
Referentin für Verbandskommunikation
Telefon: 06238-98358 13
Email: office@vdiv-rps.de

Veranstaltungen

Gesamtübersicht der Verbandsveranstaltungen 2019

Wir würden uns freuen, Sie auf unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Verwalterforum - Mietrecht

Mittwoch, 13. März 2019; 9:00 - 17:00 Uhr

CongressForum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5, 67227 Frankenthal

Weiterbildung - Wohnimmobilienverwalter/-in (Speziell)

23.03.2019 - 15.06.2019, 60 Lehrstunden Präsenz (7 Samstage)

Hochschule Mainz, Holzstr. 36, 55116 Mainz

W-4 Grundlagen der Miet- und WEG-Verwaltung

Mittwoch, 27. März 2019; 10:00 - 17:00 Uhr

Schloss Waldthausen, Im Wald 1, 55257 Budenheim

Aktuelles

VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. erweitert Vorstandsriege

Mitglieder wählen Angelika Neubauer zum neuen Vorstandsmitglied „Frauenpower“ für den Vorstand: Die Mitglieder des Verbandes der Immobilienverwalter Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. (VDIV-RPS) wählten bei der... weiterlesen...

Finales Verwalterforum 2018 im Frankenthaler CongressForum

Zahlreiche Teilnehmer bei Veranstaltung des VDIV Rheinland-Pfalz-Saarland e.V. „Aktuelles zum Wohnungseigentumsrecht“ hieß es am 14. November beim letzten Verwalterforum des Jahres in Frankenthal. Rund 120 Immobilienbesitzer und... weiterlesen...

Richtiger Umgang mit der Abrechnungsspitze beim Verkauf von Wohnungen

Wer kennt es nicht: kommt es bei Wohnungen im Laufe eines Jahres zu einem Mieterwechsel, werden Verbrauchswerte (Wasser, Heizung) zum Übergabetag abgelesen und die umlagefähigen Nebenkosten beiden Parteien mit der Jahresabrechnung für... weiterlesen...

Grunderwerbsteuer: Einnahmen klettern auf Rekordhöhe

2018 sind die Einnahmen der Bundesländer durch die Grunderwerbsteuer auf fast 14,1 Milliarden Euro gestiegen. Wie das Bundesfinanzministerium bekannt gibt, entspricht dies einem Plus von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit 2010 hat sich das Steueraufkommen somit fast verdreifacht.

weiterlesen

DDIV: Wiedereinführung des Meisterbriefs ist falsche Klientelpolitik

Der Bundesrat fordert heute, in einigen Handwerksberufen die Pflicht zum Meisterbrief wieder einzuführen. So sollen Ausbildung von Fachkräften und Attraktivität von Handwerksberufen gestärkt werden. Mit Blick auf die Bestrebungen der Europäischen Union ist dies eine Rolle rückwärts. Zudem wird damit neuer Bürokratie Tür und Tor geöffnet. Viel wichtiger für Millionen von Verbrauchern wäre die Einführung eines Sachkundenachweises für Immobilienverwalter. Den hatten Bundesrat und Bundestag aber erst kürzlich abgelehnt – u.a. wegen zu hoher Bürokratie.

weiterlesen

Verwaltersuche

Sie suchen für Ihre Immobilie einen kompetenten und erfahrenen Verwalter, der sich regelmäßig fortbildet?
Wählen Sie einen Verwalter aus unseren Mitgliedern.

   
       
       
   
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok