Veranstaltungen des VDIV-RPS

Gesamtübersicht der Verbandsveranstaltungen 2018

Datenschutz in der Miet- und WEG-Verwaltung - neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Dr. jur. Ralf Heydrich

Europa Hotel Ludwigshafen, Ludwigsplatz 5-6, 67059 Ludwigshafen

Freitag, 27. April 2018; 9:30 - 17:00 Uhr

Verwalterforum "Miet- und WEG-Recht"

Prof. Dr. Florian Jacoby, RAin Barbara Michelbach

Schlossberg-Hotel, Schlossberg-Höhen-Str. 1, 66424 Homburg/Saar

Mittwoch, 6. Juni 2018, 9:00 - 17:30 Uhr

Immobilienverwaltung lohnt sich doch!Mit aktivem Prozessmanagement Qualität und Effizienz steigern

Jörg Wirtz

Europa Hotel LudwigshafenLudwigsplatz 5-667059 Ludwigshafen

13. Juni 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Baurecht kompakt - neues BauvertragsrechtSchimmel/Fogging - Ursache, Beseitigung

Dr. Wolfgang Hartmann, Dipl.-Ing. Peter Schaumlöffel

Ludwigshafen

22. August 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

HausverwalterDialog 2.0

Zitadelle Mainz

29. August 2018, 15:00 - ca. 21:30 Uhr

Verwalterforum "Miet- und WEG-Recht"

Dr. Olaf Riecke, RAin Ruth Breiholdt

Mainz

26. September 2018

HausverwalterDialog 3.0

Kurfürstliches Schloss Koblenz

17. Oktober 2018, 15:00 - ca. 21:30 Uhr

Die Mietverwaltung - kein Hexenwerk

Ute Missal

Europa Hotel LudwigshafenLudwigsplatz 5-667059 Ludwigshafen

24. Oktober 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Verwalterforum "WEG-Recht"

Wolfgang Dötsch, Dr. Olaf Riecke

CongressForum Frankehtal, Stephan-Cosacchi-Platz 5, 67227 Frankenthal

14. November 2018

Sonder- und Gemeinschaftseigentum - Von der Abnahme bis zur Instandsetzung

RA Rüdiger Fritsch

Schlossberg-Hotel, Schlossberg-Höhen-Str. 1, 66424 Homburg/Saar

28. November 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Aktuelles

Wirtschaftsausschuss des Bundesrats gibt Empfehlung zur MaBV ab

Der Wirtschaftsausschuss des Bundesrats hat sich am 12. April zur Verordnung zur Änderung der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) beraten. Die Verordnung soll die Versicherungs- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter und Makler konkretisieren. Im Bundesratsausschuss wurden dabei weitere Änderungen vorgenommen, was letztlich den Prüfbehörden entgegenkommen soll, aber die Durchsetzung der Weiterbildungspflicht schwächen dürfte.

weiterlesen

Studie: Wohnungsnot befeuert Altersarmut

Vielen Menschen mittleren Alters, die kein Wohneigentum finanzieren können, drohe Altersarmut. So das Ergebnis einer Studie des Pestel-Instituts. Betroffen seien vor allem über 50-Jährige, die nicht zu den Spitzenverdienern zählen, unterbrochene Erwerbsbiografien aufweisen und kein Wohneigentum besitzen.

weiterlesen