Aktuelles

Erfolgreiches Verwalterforum im Frankenthaler CongressForum

Zahlreiche Teilnehmende bei Hybridevent des VDIV Rheinland-Pfalz-Saarland e.V.:

Nach der erfolgreichen Premiere des ersten Hybrid-Verwalterforums Anfang September in der Mainzer MEWA ARENA veranstaltete der Verband der Immobilienverwalter Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. (VDIV-RPS) am heutigen 19. November sein zweites Hybrid-Verwalterforum in Frankenthal. 125 Mitglieder und interessierte Wohnimmobilienverwalter folgten der Einladung und informierten sich - online oder direkt vor Ort im CongressForum - über aktuelle Neuigkeiten zum Wohnungseigentumsrecht und interessante Themen rund um den Verwalteralltag.

Das Besondere: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartete an diesem Tag kein klassisches Vortragsprogramm. Die Fachexperten RA Rüdiger Fritsch (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) und Dr. Olaf Riecke (Richter a. D.) präsentierten ihnen eine simulierte Eigentümerversammlung der ganz besonderen Art. In der Versammlung mit praxisrelevanter Tagesordnung stellten sie den gesamten Ablauf einer normalen Eigentümerversammlung mit dem Ziel nach, klassische Fehler zu vermeiden - auch mit Blick auf die Verwalterhaftung und die neue Gesetzgebung. Die Besucher erhielten so kompaktes Expertenwissen rund um das WEG-Recht nicht nur in der Theorie, sondern direkt an Praxisbeispielen anschaulich vermittelt. In den Pausen konnten sie sich in der Fachausstellung über aktuelle Angebote verschiedener Dienstleister aus der Wohnungswirtschaft informieren und in entspannter Runde mit Referenten oder Kollegen diskutieren und Kontakte knüpfen.

Markus Herrmann, geschäftsführender Vorstand im VDIV-RPS, zog nach der Veranstaltung ein positives Fazit: „Wir möchten unseren Mitgliedern natürlich auch während der Coronapandemie immer Zugang zu interessanten Verwalterthemen ermöglichen. Die Resonanz auf unsere zahlreichen Onlineseminare ist enorm, allein in diesem Jahr haben bereits einige hundert Interessierte an den Workshops teilgenommen. Mit unseren Hybridevents gehen wir noch einen Schritt weiter. Die Teilnehmer können diese entweder per Livestream vom Büro aus oder in Präsenz direkt in der Veranstaltungslocation verfolgen. So ermöglichen wir unseren Mitgliedern unter Einhaltung aller Hygienestandards wieder erste spannende Liveevents und fördern so den zuletzt etwas zu kurz gekommenen direkten Austausch unter Verwalterkollegen.“

Auch im kommenden Jahr finden neben zahlreichen Online- und Präsenzseminaren zu aktuellen Verwalterthemen an verschiedenen Veranstaltungsorten in Rheinland-Pfalz und im Saarland wieder Hybridverwalterforen statt. Los geht es am 02. März in Frankenthal mit dem Tagesthema „Mietrecht“. Weitere Informationen rund um das Veranstaltungsangebot des VDIV-RPS finden Interessierte online unter www.vdiv-rps.de

19.11.2021

Aktuelles

Novellierte Heizkostenverordnung seit dem 1.12.2021 in Kraft

Die gerade in Kraft getretene novellierte Heizkostenverordnung (HeizkV) setzt die EU-Richtlinie 2012/27 zur Energieeffizienz in nationales Recht um. Die Umsetzung hätte eigentlich schon bis zum 25.10.2020 erfolgen müssen.

Bauministerkonferenz – Verwaltervereinbarung und Änderung des GEG

Klimaziele und die Förderung von sozialem Wohnbau waren zwei Themen der diesjährigen virtuellen Bauministerkonferenz. Die Bauminister kamen zusammen, um u. a. Beschlüsse zur Verwaltungsvereinbarung der sozialen Wohnraumförderung, zur Umsetzung der Klimaziele, zur Änderung der Musterbauordnung und zur Wärmewende im Gebäudebestand zu fassen. Bei der geplanten Verwaltungsvereinbarung zur sozialen Wohnraumförderung 2022 kam es zu keiner Einigung.

Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok