Veranstaltungen des VDIV-RPS

Vorbereitungsseminar Verwalterzertifizierung - Technische Grundlagen

Termin:

Mittwoch, 24. August 2022; 9:00 - 16:00 Uhr inkl. ausreichend Pausen

Ort:

Online-Seminar

Referent/en:

Dr. Christian Grolik

Gebühr:

149,00 EUR netto - Mitglieder des VDIV-RPS und der VDIV Landesverbände
199,00 EUR netto - Nichtmitglieder
Auszubildende / Studierende / Praktikanten nehmen gegen Nachweis zum halben Preis teil.

Zielgruppe:

Wohnimmobilienverwalter/innen; Sachbearbeiter/innen; Führungskräfte; Geschäftsführer/innen; leitende Angestellte; Alle Personen, die die Prüfung ablegen möchten/müssen

Inhalte:

Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf die Prüfung zum zertifizierten Verwalter nach dem Wohnungseigentumsgesetz und wird zudem für die Weiterbildungspflicht angerechnet.

Technisches Grundverständnis über die gängigste Haustechnik ist eines der wichtigsten Rüstzeuge für jeden Verwalter. Auch wenn die Arbeit hauptsächlich am Schreibtisch stattfinden sollte, so sind doch eine Vielzahl von Maßnahmen zu organisieren, die mit dem technischen Bereich zusammen hängen. Außerdem müssen Gespräche mit Handwerksfirmen geführt und Kostenangebote eingeholt werden. Dabei muss der Verwalter richtige von falschen Aussagen unterscheiden können. Mit diesem Seminar erwerben Sie in einem Seminartag viele Kenntnisse mit großem Praxisbezug, die dabei hilfreich sind und erhalten wertvolle Arbeitshilfen.

Inhalt und Schwerpunkte
  • Organisation der technischen Verwaltung
  • Betriebsführung, Instandhaltung und Wartung
  • Gebäudetechnik wie: Heizung, Klima, Lüftung, Park, Garage, Elektrik
  • Brandschutz, Aufzug, Müllentsorgung, TV, Sicherheit, Baustoffe

Lernziele
  • Vorbereitung auf den technischen Teil der Sachkundeprüfung, ferner optimieren Sie Ihre technische Objektverwaltung und können effizient die Abläufe und die Organisation ausrichten.
  • Sie vermeiden Fehler und kostspielige Haftungsfallen.
  • Sie können gebäudetechnische Maßnahmen beurteilen und treffen Entscheidungen, die in einem sinnvollen Kosten-/Nutzenverhältnis stehen.
  • Sie erarbeiten sich Praxiswissen rund um die Gebäudetechnik: gegenüber technischen Dienstleistern agieren Sie sachkundig und kompetent.
  • Zahlreiche praxiserprobte Arbeitshilfen und Checklisten können Sie direkt in Ihrer Verwalterpraxis einsetzen und gestalten so Ihre technische Verwaltung effizient und serviceorientiert.

Voraussetzungen
Das Seminar ist für Einsteiger geeignet, ebenso für erfahrenere Verwalter, die im Innendienst beschäftigt sind.

Ihr Referent
Dr. Christian Grolik
Diplom-Wirtschaftsjurist (FH)
Betriebswirt des Handwerks
Verbandsgeprüfter Bewerter (Sachverständiger) für bebaute und unbebaute Grundstücke (VDM)
Geschäftsführer BLAU-WEISS Hausverwaltungen-Immobilien GmbH

Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, empfehlen wir Ihnen: Melden Sie sich gleich an!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Anmeldeschluss: 23.09.2022

Die Veranstaltung wird durch den Gesetzgeber als Weiterbildungsmaßnahme gemäß § 34c Abs. 2a GeWo i. V. mit § 15b Abs. 1 MaBV für Wohnimmobilienverwalter anerkannt.

Alle Teilnehmenden erhalten ein Skript, eine Teilnahmebescheinigung mit Inhaltsangabe und einem Ausweis von 5 Stunden 30 Minuten für ihren Weiterbildungsnachweis.
Mitglieder des VDIV-RPS erhalten zum Erreichen des Fortbildungszertifikats 30 Punkte auf Ihrem Weiterbildungskonto gutgeschrieben.

Aktuelles
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok